Öffentliche Sicherheit

Die öffentliche Sicherheit ist ein wichtiger Faktor für ein  gutes Zusammenleben und ein harmonisches Miteinander der Menschen in unserer schönen Stadt.  

Die SPD in Bremerhaven setzt sich für eine starke, gut ausgebildete und gut organisierte Polizei ein, die jede und jeden Einzelnen vor Kriminalität und Gewalt und deren Ursachen schützt. Unsere Bürgerinnen und Bürger können sich, unabhängig von ihrer persönlichen Situation und finanziellen Verhältnissen, auf ihre hochqualifizierte Polizei und Feuerwehr verlassen. 

Uns Sozialdemokraten ist es wichtig, dass die Menschen, die in der Seestadt wohnen, sich wohlfühlen und gern hier leben.  

Wir wollen eine Politik der öffentlichen Sicherheit, die Gefahren verhindert, Gefahren erkennt, wirksam bekämpft und Freiheitsrechte wahrt. 

Prävention durch Aufklärung sehen wir hierbei als ein wichtiges Instrument der Gefahrenabwehr. Wir begleiten die Öffentlichkeitsarbeit  der Polizei und der Feuerwehr und fördern eine positive Zusammenarbeit mit den sozialen Verbänden und Trägern in Bremerhaven. 

Probleme in dieser Stadt lösen wir besonnen und mit Vernunft. 

Pauschale Rufe nach Strafverschärfungen oder symbolische Gesetzgebung helfen nicht weiter. Dem Populismus rechter oder linker Gruppen erteilen wir eine deutliche Absage.

Selbstverständlich ist uns auch das subjektive Sicherheitsgefühl der Menschen wichtig. Dazu gehören eine ständige  Präsenz der Polizei in allen Ortsteilen und gut ausgestattete Polizeireviere in den Wohnquartieren.

Die Einführung einer virtuellen Polizeiwache, in der Strafanzeigen online erstattet werden können, hilft zudem Berührungsängste und Hemmschwellen abzubauen, erleichtert den Erstkontakt mit der Polizei und erweitert dabei den Bürgerservice. 

Wir stellen uns immer wieder der  Herausforderung, die Ausrüstung und die Technik  von  Polizei und  Feuerwehr,  den aktuellen Standards anzupassen, zu modernisieren und kontinuierlich zu verbessern.

Für uns Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in Bremerhaven ist es eine Selbstverständlichkeit, dass sowohl Polizei, Feuerwehr und der dazugehörige  Rettungsdienst, rund um die Uhr einsetzbar sind. Bei  Notfällen  sind die Einsatzkräfte überall in der Stadt zeitnah vor Ort. Uns ist dabei wichtig, dass die von den Aufsichtsbehörden geforderten Einsatzzeiten immer erreicht werden. 

Bei der Berufsfeuerwehr, sowie der Polizei werden wir weiterhin darauf achten, dass auch zukünftig ausreichend Personal eingestellt wird, damit unsere Einsatzkräfte ihre Aufgaben für die Bürgerinnen und Bürger, effizient und erfüllen können. 

Der Neubau eines Polizeireviers in Geestemünde ist beschlossen und die Planungsmittel sind bereitgestellt. Der Stadtsüden bekommt demnächst eine moderne, barrierefreie Wache mit einer optimalen Verkehrsanbindung. Durch den optimalen, neuen Standort wird eine noch bessere Erreichbarkeit für die Bürgerinnen und Bürger gewährleistet. 

 

Die Planung für eine weitere Feuerwache im Stadtnorden ist ein wichtiges  Zukunftsprojekt in einer wachsenden Stadt mit einer umsatzstarken Wirtschaft. Sicherheit ist nämlich auch ein wichtiger Standortfaktor und ein Signal für Unternehmen,  die sich in Bremerhaven niederlassen wollen, oder hier bereits ansässig sind.

 

Uwe Schmidt

Kalenderblock

Aktuelle Termine

09.01.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Jahreshauptversammlung der Jusos Bremerhaven
Wir laden ein zur JHV der Jusos Bremerhaven Themen sind die Wahlen des Vorstands und der Deligierten sowie …

Alle Termine

erst wenn Sie hier darauf klicken entsteht eine Verbindung zu Facebook


width=

Roter Stadtrundgang

Counter

Besucher:2530649
Heute:61
Online:1