Header-Bild

SPD Bremerhaven

Schritt nach vorne für das Recht der Frauen auf gleichen Lohn

Allgemein

Endlich sollen Betriebe verpflichtet werden zu einer Überprüfung und Herstellung von Entgeltgleichheit und zur Einführung einer Berichtspflicht über Frauenförderung und Entgeltgleichheit. Die ASF begrüßt, dass mit dem vorliegenden Referentenentwurf des BMFSFJ durch Manuela Schwesig das Recht der Frauen auf gleichen Lohn entscheidend vorangebracht wird. 

Auch wenn die Regelung leider nur vorsieht, dass Unternehmen erst ab einer Beschäftigtenzahl von 500 zu betrieblichen Verfahren zur Überprüfung und Herstellung von Entgeltgleichheit und zur Einführung einer Berichtspflicht über Frauenförderung und Entgeltgleichheit verpflichtet sind, ist eine Umsetzung schnellstmöglich geboten.

Da der größte Teil der Frauen in kleinen und kleinsten Betrieben arbeitet, müssen in einem nächsten Schritt auch diese  in einer gesetzlichen Regelung aufgenommen werden. 

 
 

Homepage ASF Bremerhaven

 

Counter

Besucher:2530556
Heute:100
Online:5
 

Uwe Beckmeyer, MdB

 

SPD Bremerhaven 2.0


erst wenn Sie hier darauf klicken entsteht eine Verbindung zu Facebook


width=


 

Roter Stadtrundgang

 

Bitte eintreten