Bremerhavener SPD für Angleichung der Wahltermine:

Veröffentlicht am 08.03.2017 in Unterbezirk

 

Stadtverordnete, Bürgerschaft und EU-Parlament an einem Tag

 

Die Wahlen zur Stadtverordnetenversammlung, zur Bremischen Bürgerschaft und des Europaparlaments sollen zeitgleich stattfinden. Einen entsprechenden Grundsatzbeschluss hat der Vorstand des SPD Unterbezirks Bremerhaven am Dienstag (07.03.2017) gefasst. „Unser Ziel ist es, im Interesse der Wählerinnen und Wähler die Termine der Wahlen in Abstimmung mit Bremen zu synchronisieren und zeitgleich stattfinden zu lassen“, so der Parteivorsitzende, Senator Martin Günthner. Es sei, so der SPD-Politiker, nicht nur unter Kostengesichtspunkten sinnvoll, die Wahlen an einem Tag abzuhalten: „Die vielfach zu solchen Vorschlägen zu hörende Kritik, dass eine Mehrfachwahl an einem Tag die Bürgerinnen und Bürger verwirre, geht an der Lebenswirklichkeit vorbei. Die Menschen wissen sehr genau, wofür sie ihr Kreuz machen“, so Günthner.

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Kalenderblock

Aktuelle Termine

20.04.2017, 15:00 Uhr SPD vor Ort: Wir besichtigen ein Teilstück des Hafentunnels
An alle Mitglieder der SPD Ortsvereine, Lehe-Nord und Leherheide

25.04.2017, 18:00 Uhr Mitgliederversammlung: SPD Brennpunkt – Einbruch
SPD Brennpunkt: Gute Statistiken und trotzdem Angst vor dem nächsten Einbruch!  

27.04.2017, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandssitzung
Der Arbeitskreis Junge SPD trifft sich vorab um 17.00 Uhr am gleichen Ort.

Alle Termine

erst wenn Sie hier darauf klicken entsteht eine Verbindung zu Facebook


width=

Roter Stadtrundgang

Counter

Besucher:2530649
Heute:112
Online:2

Uwe Beckmeyer, MdB