09.10.2017 in Ortsverein von 5for-red

5for-red News: Uwe sagt Danke!

 

Als Dank für den tollen Einsatz von vielen Genossinen und Genossen in diesem Wahlkampf aus Bremen, Bremen-Nord und Bremerhaven hatte Uwe uns gestern zum Grillen eingeladen! Den Ansturm beim leckeren Essen hatte der Grillmeister Uwe mit Bravour ganz alleine gemeistert

Wir hatten viel Spaß

Fotos: Jusos Bremerhaven

#Bremerhaven #5forred

 

06.10.2017 in Ortsverein von 5for-red

5for-red Termin (Hinweis): SmB Event am 23. Nov. "IuK / Digitalisierung" mit unserem Senator Martin Günthner

 

Liebe GenossenInnen,

wir laden Euch sehr herzlich zum 4. SCIENCE meets BUSINESS am Donnerstag, 23. November 2017, ab 18.00 Uhr in der Hochschule im Haus T (Raum T 0002/EG) ein.

Agenda und Anmeldeprozedur findet Ihr in der Anlage zu diesem Post (s.u.).

Die Hochschule hat sich im Bereich Lehrinnovationen auch überregional einen Namen gemacht und orientiert sich mit ihren Angeboten eng an der lokalen Wirtschaft. Daran angelehnt verstärkt sie den Know-How Austausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft.

Die bereits Anfang 2016 von uns initiierte neue und erfolgreiche Veranstaltungsreihe SCIENCE meets BUSINESS (SmB) in Form einer Public Private Partnership (PPP) hat sich zum Ziel gesetzt, Wirtschaft und Wissenschaft zu einem Gedankenaustausch und weiteren Kooperationen anzuregen. Zielgruppe sind ebenfalls Vertreter_innen von Verbänden, Politik und Verwaltung. Die Schirmherrschaft für SCIENCE meets BUSINESS (SmB) hat unser Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen der Freien Hansestadt Bremen, Martin Günthner, übernommen.

Bei der kommenden vierten Veranstaltung freuen wir uns Martin Günthner als Grußredner und als SmB-Schirmherrn begrüßen zu können. Sie hat das Thema IuK-/Digitalisierung, das eng mit dem neuen Masterstudiengang Digitalisierung zusammenhängt. Die Hochschule Bremerhaven präsentiert sich in Kooperation mit Partnern als Motor für Innovationen im IuK-/Digitalisierungs- und Industrie 4.0-Cluster sowie als Technologie-Pionier im Nordwesten. Aktuelle Studierende sind als Know-how-Träger sowie zukünftige Führungskräfte in Wirtschaft oder Wissenschaft an der Veranstaltung involviert.

Wir freuen uns auf Euch.

Mit solidarischen Grüßen

Troebi und Uwe

Anlage:

Anmeldung:
Bitte bis zum Freitag, 17. November 2017,
via eMail an: event@schendel-design.de
mit kurzer Angabe von (Titel) Vorname u. Nachname, Firma/Institution/Privat.

Agenda:
Donnerstag, 23. November 2017,
Hochschule Bremerhaven (Haus T, Raum T 0002/EG)

18.00 Uhr, Einlass / Get together I

18.30 Uhr, Begrüßung / Grußworte
Anmoderation und Begleitung: Axel Pusitzky, Radio Bremen

Prof. Dr.-Ing. Peter Ritzenhoff, Rektor Hochschule
Martin Günthner, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen der Freien Hansestadt Bremen

18.45 Uhr, Impulsreferate

„Den Herausforderungen der Digitalisierung gemeinsam stellen”,
Prof. Dr. Karin Vosseberg, HS Brhv./ Andre Plat, Merentis GmbH Bremen

„Model Ships Go Virtual. Web-basierte 3D-Visualisierungen maritimen Erbes”, Prof. Dr. Oliver Radfelder, HS Brhv./ Dr. Dennis Niewerth, Deutsches Schiffahrtsmuseum

19.25 Uhr Kurzinterviews

Juliane Fricke, Masterstudiengang Digitalisierung, Innovation und Informationsmanagement
Michael Günster, Bachelorstudiengang Informatik

19:30 Uhr, Diskussionsrunde und Fragen aus dem Publikum

Anmoderation und Begleitung: Axel Pusitzky, Radio Bremen

Prof. Dr. Karin Vosseberg, Andre Plat, Prof. Dr. Oliver Radfelder, Dr. Dennis Niewerth (s.o), Christian Diestelkamp, ABAT AG Bremen (Kooperationspartner in dem Masterprojekt DIIM)

Ca. 20.00 Uhr, Get together II mit Getränken und kleinem Imbiss

22.00 Uhr, (Offizielles) Ende der Veranstaltung

Foto: Markus Abeling 2.5.2017 SmB Life Science mit Bgm. Carsten Sieling

#Bremerhaven #5forred

 

25.09.2017 in Ortsverein von 5for-red

5for-red News:

 

Teilt bitte diesen Beitrag fleissig an Eure FreundeInnen, Familie, Bekannte...

Die AFD muß jetzt mit uns rechnen; seis aus der Opposition als stärkste Kraft heraus. Ein zweites Mal darf die AFD als populistische Rechtspartei nicht ins Parlament einziehen. Dies sind wir unserer Stadt Bremerhaven, unserem Bundesland Bremen und ganz Deutschland schuldig!

Solidarische Grüße
Troebi

#Bremerhaven #5forred

 

25.09.2017 in Wahlkampf

Stellungnahme der Jusos Bremerhaven zur Bundestagswahl 2017

 

Wir bedanken uns bei über 20 jungen und engagierten Menschen, die als Genossen oder Interessierte Uwe Schmidt und uns beim Wahlkampf und unseren Aktionen unterstützt haben. Wir hatten unglaublich viel Spaß mit euch. Wir haben viele Formate, insbesondere im Internet recht erfolgreich ausprobiert und werden diese, nicht nur im Wahlkampf und nicht nur bei den Jusos weiterhin verstärkt einsetzen. 

Das Bundesergebnis war eine stärker Denkzettel für die Partei. Wir werden diesen respektieren und sehen es als Chance, die SPD in der Opposition zu erneuern. Wir sprechen uns strikt gegen eine neue große Koalition aus. 

Schlimmer als unser Ergebnis ist aber das Ergebnis der AfD. Zum ersten Mal sitzen im Deutschen Bundestag wieder Nazis - für unser Land eine Schande. Für die bisherigen Parteien aber einerseits Herausforderung und Denkzettel zugleich. 

Die Parteien müssen wieder mehr auf die Menschen hören, für diese nicht nur vor den Wahlen präsent sein und sich in der Gesellschaft wieder mehr engagieren. Diese Kultur ist verloren gegangen. 

Wir als Jusos werden daran arbeiten, dass junge Menschen wieder stärker in der Politik vertreten sind, die Politiker wieder mehr in der Zivilgesellschaft auftauchen und wir mit klar linker Politik die Interessen der Bevölkerung wieder stärker vertreten. 

In Bremerhaven selbst haben wir jedoch ein bisschen etwas zu feiern. Mit Uwe Schmidt haben wir einen Kandidaten, mit dem man Spaß haben kann, der aber auch gleichzeitig die Sorgen und Nöte der Menschen versteht und nachvollziehen kann. Darum ist er auch zurecht ins Parlament gewählt worden. Herzlichen Glückwunsch Uwe. 

Die Jusos Bremerhaven sind auf zahlreichen Kanälen präsent. Wir werden unsere Aktionen die nächsten zwei Jahre noch intensiver durchführen. Ihr habt Anliegen? Sprecht uns an. Wir kümmern uns.

 

25.09.2017 in Ortsverein von 5for-red

5for-red News: Unser Kandidat Uwe Schmidt

 

Video Applaus für unseren Kandidaten Uwe Schmidt gestern am Wahlabend So. 24.9.2017 ca. 20 Uhr im SPD-Parteihaus in Bremerhaven. Trotz der historischen Niederlage der Bundes-SPD, die wir jetzt aufarbeiten müssen, war die Stimmung rund um unseren Kandidaten sehr gut.

Denn in Bremerhaven schaut die Lage besser aus. Wir konnten 35,8 Prozent der Erststimmen und 30,9 Prozent der Zweitstimmen erringen, ein sehr gutes Ergebnis im Kontext der bundesweiten Ergebnisse.
 
Das 5for-red Team gratuliert Uwe Schmidt herzlichst zu seinem Wahlerfolg und wünscht viel Erfolg für die künftige Arbeit im Deutschen Bundestag!
 
 
Solidarische Grüße

Troebi

Video: OV Mitte (Dank an dieser Stelle Jörg Fehring und KollegenInnen!)

#Bremerhaven #5forred

 

Uwe Schmidt

Kalenderblock

Aktuelle Termine

23.10.2017, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr Ausschuss für Jugend, Familie und Frauen

01.11.2017, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr EBB-Ausschuss

02.11.2017, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr Ausschuss für Finanzen und Wirtschaft

Alle Termine

erst wenn Sie hier darauf klicken entsteht eine Verbindung zu Facebook


width=

Roter Stadtrundgang

Counter

Besucher:2530649
Heute:35
Online:2