Bau und Beteiligung

Weiterentwicklung der Stadt – Bauen, Bewahren und Beteiligung als Dreiklang

Bremerhaven entwickelt sich positiv weiter, aber es bleiben Herausforderungen: Wir brauchen ausreichenden und guten Wohnraum, neue Baugebiete für Familien, die Sanierung von vorhandenem Wohnraum und die Beseitigung von Schrottimmobilien.
Die wohnortnahe Basisversorgung der Bevölkerung ist unverzichtbar. Wir werden dafür individuell zugeschnittene Lösungen suchen, passgenau für die jeweiligen lokalen Herausforderungen. Für uns bleibt klar: Wir wollen und werden auch zukünftig die BürgerInnen frühzeitig, umfassend und auf Augenhöhe einbinden.


Wir werden:
•    öffentliche Immobilien, wie Schulen und Kindertagesstätten weiter sanieren und modernisieren
•    die Stadtteile weiterentwickeln, um die Bedürfnisse der wohnortnahen Versorgung zu befriedigen und Potentiale zu erschließen
•    die Stäwog nutzen, um auf den Bedarf an neuem und altersgerechten Wohnraum zu reagieren und Altbausanierungen zu realisieren
•    Quartiersmeistereien auf weitere Stadtteile ausweiten und die QuartiersmeisterInnen für die Stadtteilentwicklung einsetzen
•    die Grünanlagen und Naherholungsgebiete Bremerhavens erhalten und weiterentwickeln
•    zusätzliche Mittel für den ÖPNV einsetzen, um sozialverträgliche, vergünstigte Fahrpreistarife zu ermöglichen, um die Nutzung des ÖPNV in Bremerhaven für alle Bevölkerungsgruppen noch attraktiver und bezahlbarer zu machen.
•    den umweltfreundlichen Fahrradverkehr  durch neu begrünte Strecken abseits von den Hauptverkehrsstraßen stärken
 

Suchen

Uwe Schmidt




 

Kalenderblock

Aktuelle Termine

23.05.2019, 15:30 Uhr - 17:00 Uhr AR BIS

25.05.2019, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr Wahlaufruf der SPD Lehe-Nord

06.06.2019, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Stammtisch der SPD Lehe-Nord

Alle Termine


erst wenn Sie hier darauf klicken entsteht eine Verbindung zu Facebook


width=

 


 

Counter

Besucher:2530649
Heute:269
Online:4