18.09.2019 in Ortsverein von Allforred

Allforred: SPD vor Ort im Hafentunnel

 

Mit zahlreichen interessierten Genossinnen und Genossen waren wir am Dienstag, den 17. September 2019, im Hafentunnel unterwegs. Nach spannenden fachlichen Diskussionen mit Verkehrsplaner Volker Godehus über den Hafenverkehr in Bremerhaven hatten wir die Gelegenheit, den Hafentunnel von innen anzugucken. Die Tunnelröhren sind fast fertiggestellt, nur noch einzelne der 10-Meter Elemente sind noch nicht abgedeckt. Planmäßig wird im Frühjahr nächsten Jahres der Rohbau fertig, die Straßeneinrichtung und die Tests der Feuersicherheit, Belüftung und der weiteren Technik sollen im Frühjahr 2021 fertiggestellt sein. 

 

 

Sergej Strelow, Vorsitzender der SPD Lehe-Nord, kommentiert: Vielen Dank an die BIS für diese interessanten Einblicke. Die SPD Lehe-Nord begleitet den Bau des Hafentunneld seit mehreren Jahren. Die Entlastung nicht nur des Bremerhavener Nordens sondern der gesamten Stadt von Lastverkehren des Hafens ist jetzt in greifbarer Nähe. Die Anwohner zeigen sich erfreut, dass auch die Baustelle samt den zugehörigen Belästigungen langsam aber sicher zurückgebaut wird. Unser Ziel ist es jetzt, dass die Unterhaltskosten nicht von der Stadt getragen werden. Die Verkehre von der Autobahn zum stadtbremischen Hafengebiet sind keine Kosten zu den Einnahmepositionen der Stadt. Wir wollen die Anwohner von Lärm, Feinstaub und weiteren Verkehrsemmissionen entlasten sowie die Parksituation im Norden verbessern. Wichtig sind jetzt die Einrichtung von Parkgelegenheiten mit Sanitäreinrichtungen für die LKW-Fahrer. Es zeigt sich, in Bremerhaven können wir bauen - eine jahrzehntelange Baustellenverlängerung wie in Berlin oder Stuttgart ist Gott sei Dank nicht in Sicht! 

 

 

 

12.09.2019 in Ortsverein von Allforred

SPD besucht Gartenfest von faden und Förderzentrum Sailing In

 

Wir waren heute, am 12.09.2019, beim Gartenfest von faden und des Förderzentrums SAILING IN.

Unter fachkundiger Unterrichtung konnten wir uns angucken, wie dort auf natürliche Art und Weise Kindern und Teilnehmern die Gartenarbeit, der Umgang mit der Natur und die Entstehung unserer Lebensmittel nähergebracht wird. Kitas haben in diesem Garten eigene "Kleingärten" die die Kinder selber hegen und pflegen. 

Sergej Strelow, Ortsvereinsvorsitzender in Lehe-Nord, kommentiert: Hier wird gute Arbeit geleistet. In Zeiten, in denen Lebensmittel für viele Leute "aus dem Supermarkt" kommen, ist es es wichtig, dass gerade Kindern in den Kitas gezeigt wird, wie viel Spaß es machen kann, selber Nutzpflanzen zu züchten und natürlich auch am Ende zu genießen. Selbst Angebautes schmeckt doch wesentlich besser als industriell gefertige Ware. Die Freude war auch heute den Kindern, die das Gartenfest besucht haben, anzusehen. 

Von der SPD dabei waren u.a. Hans-Werner Busch, Ute Kohnke, und (auf dem Foto) Janina Brünjes MdBB, Martina Kirschstein-Klingner, die Geschäftsführerin von Faden, Sabine Markmann, Sergej Strelow und Jörg Zager MdBB.

 

12.09.2019 in Unterbezirk

Bremerhavener Koalitionsvertrag zwischen SPD, CDU und FDP jetzt online einsehbar

 

Sie finden den aktuellen Koalitionsvertrag hier

Bei Fragen oder Anliegen können Sie uns gerne kontaktieren.

 

06.09.2019 in Arbeitsgemeinschaften von Jusos Bremerhaven

Jusos Bremerhaven unterstützen Koalitionsvertrag für Bremerhaven

 

Die SPD Bremerhaven hat am 03.09.2019 bei einem Parteitag dem Koalitionsvertrag zugestimmt.


Beim Parteitag der SPD Bremerhaven am 03.09.2019 wurde über den Koalitionsvertrag für die Stadtverordnetenversammlung Bremerhaven mit der CDU und der FDP abgestimmt. Die Jusos Bremerhaven haben geschlossen für den Koalitionsvertrag gestimmt. 

Bei der gemeinsamen Besprechung des Koalitionsvertrags wurden viele positive Vereinbarungen festgestellt, die uns jungen Menschen weiterhelfen werden. 

Die Jugendbildungsreferenten, deren Stellen am Anfang der letzten Legislaturperiode noch unsicher waren, sind diesmal bereits im Koalitionsvertrag verankert.  Des Weiteren möchte die Koalition die Umsetzbarkeit von kostenlosen Schülertickets prüfen, in die Bildung massiv investieren und das duale Ausbildungssystem wieder in den Vordergrund stellen.


Fabian Vergil, Vorsitzender der Jusos Bremerhaven, erklärt:“ Wir haben auf jeder Seite des Vertrags Inhalte, die uns jungen Menschen wichtig sind, gefunden. Jetzt geht es um die Umsetzung. Es darf keinesfalls vier Jahre dauern, bis wir die ersten Vereinbarungen umgesetzt haben.

Die Zusammenarbeit mit den Jungen Liberalen und der Jungen Union werden wir verbessern, damit gemeinsam die Themen der Jugend voran gebracht werden und diese schnellst möglich umgesetzt werden. Ich bin der Meinung, dass wir nur zusammen mit einer starken Stimme die Koalition in eine Bringschuld für jugendpolitische Themen bringen können.“

 

06.09.2019 in Aktuelle Meldung von SPD Stadtverordnetenfraktion Bremerhaven

STADTVERORDNETENVERSAMMLUNG am 12. September 2019

 

Die nächste Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bremerhaven findet statt am Donnerstag, 12. September 2019, 14:30 Uhr im Ella Kappenberg-Saal, Friedrich-Schiller-Haus, Lloydstraße 15, Bremerhaven.

Wir laden Sie  hzlich zu einem Besuch der Veranstaltung ein. 

Die Tagesordnung für die 2. Sitzung in dieser Legislaturperiode 2019 - 2023 finden Sie, wenn Sie auf [weiterlesen] drücken.

DieTagesordnung mit allen Vorlagen finden Sie unter www.bremerhaven.de / Stadt + Politik / Sitzungskalender.

 

Suchen

Uwe Schmidt




 

Kalenderblock

Aktuelle Termine

19.09.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr Ausschuss für Gesundheit

20.09.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr AG Parteireform

23.09.2019, 16:00 Uhr - 17:45 Uhr Immobilienausschuss

Alle Termine


erst wenn Sie hier darauf klicken entsteht eine Verbindung zu Facebook


width=

 


 

Counter

Besucher:2530649
Heute:147
Online:4