Ausstellungsempfehlung zum Weltfrauentag

Veröffentlicht am 08.03.2020 in Vermischtes

Sonderausstellung über Marie Juchacz im Deutschen Auswandererhaus
 

Passend zum heutigen Weltfrauentag möchten wir heute die Sonderaustellung zum 100-jährigen Jubiläum der AWO Bremerhaven empfehlen. In dieser wird die AWO-Gründerin Marie Juchacz vorgestellt. Mit vielen Erinnerungsstücken aus der damaligen Zeit wird die bewegte Geschichte der Genossin dargestellt. 

Marie Juchacz war die erste Frau die im Bundestag geredet hat und musste in der Zeit des Nationalsozialismus bis in die USA fliehen. Heute ist Frau Juchacz weitgehend unbekannt, die Ausstellung soll an den frühen Kampf für die Gleichberechtigung der Frau erinnern und die Geschichte der Emanzipation am Beispiel dieser Kämpferin hochhalten. Die Ausstellung kann noch bis zum 31.07.2020 im Auswandererhaus besucht werden.

Allen Frauen einen schönen Weltfrauentag!

 
 

Homepage Allforred