Diskussion: "Wie weiter mit den Kitas in Bremerhaven?"

Veröffentlicht am 02.04.2019 in Wahlkampf

Unter diesem Motto fand am 1. April 2019 in der Arbeitnehmerkammer Bremen eine Podiumsdiskussion der Gewerkschaft ver.di statt. Thematisch sollten die Vertreterinnen und Vertreter der politischen Parteien SPD, CDU, GRÜNE, FDP und LINKE zu der Situation in den Kindertagesstätten der Stadt Stellung beziehen. Die gestellten Fragen an die politischen Vertreter wurden abwechselnd von den Kita-Fachkräften und dem Publikum gestellt. Durch das vorgegebene Antwortfenster von 90 Sekunden mussten sich die Parteien klar und konkret positionieren.

Jörg Zager, Kandidat für die Bürgerschaft, schlussfolgert nach der Veranstaltung: Es wurde deutlich, dass wir für die Erfüllung der quantitativ und qualitativ anspruchsvollen Aufgaben in den Kindertagesstätten dringend mehr Personal benötigen. Daher müssen wir dafür Sorge tragen, dass die Ausbildung attraktiver gestaltet und endlich vergütet wird.

Unsere Kandidatinnen (von rechts): Susanne Ruser, Lisa Wittig, Janina Brünjes

Lisa Wittig, Kandidatin für die Bürgerschaft, berichtet: Zum Ende der Veranstaltung haben die bei der Veranstaltung anwesenden Kandidatinnen und Kandidaten von der SPD für gute Arbeitsbedingungen in den Kitas ihre Unterschrift für die Unterstützung dieses Anliegens getätigt.
 

Auf dem Foto unsere Kandidat/innen Lisa Wittig, Jörg Behrens, Jörg Zager (für uns auf dem Podium) und Janina Brünjes.

 
 

Suchen

Uwe Schmidt




 

Kalenderblock

Aktuelle Termine

29.06.2019, 10:00 Uhr UB-Parteitag

01.07.2019, 14:30 Uhr - 21:00 Uhr STADTVERORDNETENVERSAMMLUNG

29.08.2019, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr offene Sitzung der SPD Lehe-Nord

Alle Termine


erst wenn Sie hier darauf klicken entsteht eine Verbindung zu Facebook


width=

 


 

Counter

Besucher:2530649
Heute:135
Online:4