Jusos: #10erfürBremen – Wir wollen ein Brementicket und brauchen eure Unterstützung

Veröffentlicht am 05.01.2020 in Arbeitsgemeinschaften

23,50€ sind bereits ausgegeben, bevor man überhaupt im Zug nach Bremen sitzt, denn das ist es, was wir aktuell für ein Tagesticket des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN) für die Strecke Bremerhaven - Bremen – Bremerhaven hinblättern müssen.

Wir finden 23,50€ zu teuer. Deshalb wollen wir ein Brementicket, dass als Tagesticket zwischen unseren Bremer Städten maximal 10,00€ (#10erfürBremen) für eine Person kosten darf.

 

Niedersachsen fährt mit dem Niedersachsenticket vielfach weitere Strecken

Fahrten zwischen Bremerhaven und Bremen sind unverhältnismäßig teuer. Ein Niedersachsenticket der Deutschen Bahn (DB) kostet 24€ und es können damit Strecken gefahren werden, die bis zu fünfmal so groß sind wie die Strecke von Bremerhaven nach Bremen.

 

Warum müssen wir das Dreifache zahlen?

In den anderen Stadtstaaten Hamburg und Berlin bekommt man ein Tagesticket, mit dem vergleichbare Strecken wie die zwischen unseren Städten zurückgelegt werden können, schon ab 7,90€.

 

Bahnfahren muss günstiger als das Auto sein

Für die Hin- und Rückfahrt von Bremerhaven nach Bremen mit dem Auto, alle Kosten mit eingerechnet, werden nach unseren Berechnungen maximal 19,00€ fällig. Wir finden,dass der Verkehr auf der Schiene günstiger als auf der Straße sein muss.

 

CO2-Bilanz verbessern

Eine attraktivere Preisgestaltung für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) würde die Autobahnstrecke auf der A27 zwischen Bremerhaven und Bremen entlastenund die CO2- Belastung reduzieren.

Bahnfahrende entlasten

Seit Januar 2020 werden die Preise für Fahrten im Fernverkehr von der Deutschen Bahn reduziert angeboten. Die Preise im Nahverkehr wurden im VBN Gebiet hingegen angehoben. Es ist unserer Meinung nach eine Ungerechtigkeit, dass beim Nahverkehr die Ticketpreise erneut angehoben wurden.

 

Unterstützt das Brementicket

Damit es überhaupt eine Chance gibt, dass ein Brementicket Wirklichkeit werden kann, brauchen wir eure Unterstützung. Unterstützt uns, indem ihr bei unserer Petition #10erfürBremen  (Link) unterschreibt. 

 

Nur wenn ihr euch zahlreich beteiligt, haben wir die Chance, das Thema auf die politische Agenda zu bringen und den Bahnfahrenden zwischen Bremerhaven und Bremen einen gerechten Preis zu geben, damit verbunden wird, was zusammengehört.

 

www.openpetition.de/!zwmbs

 
 

Homepage Jusos Bremerhaven