SPD Geestemünde startet stadtgeschichtliche Radtour

Veröffentlicht am 06.05.2014 in Service

Unter dem Motto „Mit dem Rad auf roten Spuren“ startet der SPD-Ortsverein Geestemünde am Sonntag, 18. Mai, seine zweite stadtgeschichtliche Radtour. Uwe Mögling, ehemaliger Direktor der Volkshochschule, führt die Teilnehmer zu Schauplätzen, die für die Geschichte der SPD und der Arbeiterbewegung von besonderer Bedeutung sind.

Nach dem erfolgreichen Auftakt im Sommer 2013 legen die Radfahrer wieder eine Strecke von rund zehn Kilometern in den Stadtteilen Geestemünde und Mitte zurück. Dabei werden auch neue Stationen wie das einstige Hauptkontor des Konsum- und Sparvereins in der Georg-Seebeck-Straße angesteuert. Die Fahrt ist kostenlos und dauert eineinhalb bis zwei Stunden. Start um 11 Uhr beim Dienstleistungszentrum Grünhöfe (Auf der Bult 5), Anmeldungen an den Ortsvereinsvorsitzenden Karlheinz Michen unter Tel. 0176/31158083 oder per E-Mail: karlheinz.michen@nordcom-net.