SPD sieht große Chancen für viele Projekte

Veröffentlicht am 04.09.2020 in Bürgerschaft

Welt: 400 000 Euro zusätzlich für Bremerhaven

Der SPD Bürgerschaftsabgeordnete Holger Welt ist hocherfreut darüber,  dass die Vorlage  „Lebendige Quartiere“ in der Staatlichen Deputation  für Soziales, Jugend, Integration, in Bremen  jetzt endgültig beschlossen wurde. 

Von den insgesamt 2 Mio Euro fließen jetzt zeitnah anteilig 400 000 Euro in die Seestadt.

Ich bin froh,  dass wir  diese zusätzlichen Gelder in der Deputation nun freigeben konnten, so der SPD Abgeordnete Welt. 

Als SPD ist es uns wichtig für die weitere Verbesserung der Lebensqualität der Menschen in den Stadtteilen  zu sorgen und hier wichtige Projekte zu fördern.

Mit den finanziellen Mittel eröffnen sich nun weitere  Möglichkeiten auch zur Förderung von  ehrenamtlichen Tätigkeiten. Mit dem Landesprogramm „Lebendige Quartiere“ kann  in der Stadt Bremerhaven zeitnah u.a. auch die Sockelfinanzierung von unverzichtbaren Quartiers- und Familienzentren sowie Freizeittreffpunkten  sichergestellt und weiter ausgebaut werden. 

Das Landesprogramm ist so konzipiert, dass die erfolgreichen kommunalen Programme und Instrumente der Städte Bremen und Bremerhaven (z. B. "Wohnen in Nachbarschaften") ergänzt und noch wirkungsvoller  eingesetzt werden können. Ziel ist dabei auch, die Teilhabechancen zu verbessern und die Armutsfolgen in den Wohnquartieren zu bekämpfen, so Holger Welt abschließend.