12.03.2019 in Stadtverordnetenfraktion von SPD Stadtverordnetenfraktion Bremerhaven

SPD-Fraktion zum Vandalismus an Amerikanischer Schule

 

SPD fordert stadtweites Sicherheitskonzept

Kirschstein-Klingner: „Wir brauchen Sicherheitstechnik im Bestand und beim Neubau“

Die SPD-Stadtverordnetenfraktion hat erschüttert auf das Ausmaß der durch randalierende Einbrecher entstandenen Schäden an der Amerikanischen Schule reagiert. Die Einrichtung am Kleinen Blink war mutmaßlich am Wochenende von bislang unbekannten Tätern heimgesucht worden: Dabei entstand erheblicher Sachschaden.

Martina Kirschstein-Klingner, Sprecherin im Ausschuss für öffentliche Sicherheit: „Wir sind bestürzt über Art und Umfang der entstandenen Schäden. Leid tut es uns besonders für die Kinder, da vieles, was dort getan wurde, von großer Herzlosigkeit und blinder Zerstörungswut gezeichnet ist.“ Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende sagte, es sei in der Vergangenheit bei ähnlich gelagerten Vorfällen immer am konkreten Tatort sicherheitstechnisch aufgerüstet worden: „Wir brauchen nun ein stadtweites Sicherheitskonzept, zu dem auf jeden Fall eine angemessene Beleuchtung, Alarmanlagen, Videoüberwachung und weitere einbruchhemmende Maßnahmen gehören müssen. Das kostet gewiss viel Geld und man kann jetzt lange darüber diskutieren, wie schlimm es ist, zu solchen Maßnahmen greifen zu müssen. Wir können aber nicht einfach auf den nächsten Fall warten und dann wieder nur reagieren.“ Die SPD-Politikerin sagte, es bleibe wichtig, die von der Ortspolizeibehörde parallel gefahrenen Maßnahmen – beispielsweise der Einsatz der besonderen Aufbauorganisation (BAO) – konsequent fortzusetzen. Bestmögliche Sicherheit sei nur durch eine vernetzte Strategie zu erreichen, so Kirschstein-Klingner.

Die SPD-Politikerin sagte, es müsse an der Amerikanischen Schule jetzt unmittelbar in Sicherheitstechnik investiert werden: „Wir setzen uns dafür ein, die Sicherheitsausstattung der im Bestand befindlichen schulischen Einrichtungen zeitnah zu prüfen und – wo erforderlich – zu verbessern. Dort, wo wir neu bauen, ist es für uns selbstverständlich, dass die bestehenden Planungen ggf. um entsprechende Sicherungsvorkehrungen erweitert werden.“

 

12.03.2019 in Wahlkampf von Allforred

SPD Lehe-Nord verteilt mit Claudia Schilling vierte Parkzeitung im Debstedter Weg

 

Am Freitag, den 15. März, stehen wir wieder zwischen 12:00 und 13:00 Uhr vor dem Edeka im Debstedter Weg. Bitte unterstützen Sie uns mit ihrer Unterschrift beim Einsatz gegen Gewalt gegen Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten. Dieses mal gibt es die neue Parkzeitung in der vierten Auflage! Kommen Sie vorbei und mit uns ins Gespräch. 

Zum Gespräch stehen für Sie bereit:

- Stadträtin Claudia Schilling, Dezernentin für Jugend und Soziales,

- Stadtrat Jörn Hoffmann, Kandidat für die Stadtverordnetenversammlung,

- Jörg Zager, Kandidat für die Bremische Bürgerschaft,

- Peter Borchert, Kandidat für die Stadtverordnetenversammlung,

- Martina Kirschstein-Klingner, Kandidatin für die Stadtverordnetenversammlung.

Wir freuen uns auf Sie!

 

12.03.2019 in Arbeitsgemeinschaften von Jusos Bremerhaven

Jusos Bremerhaven unterstützen Klimademo

 

Die Jusos Bremerhaven unterstützen die von den Schülerinnen und Schüler organisierte Klimademo.
Die Demo die unter dem Namen Fridays for Future in vielen Städten stattfindet ist eine Demo bei der
Schüler während des Unterrichts für mehr Klimaschutz demonstrieren. Verschiedene Politiker unter
anderem von der FDP und der CDU haben dies stark kritisiert und zum Teil gefordert, dass dieses
Thema den „Profis“ überlassen werden sollte. Die Forderung, dass die Schülerinnen und Schüler an
einem Samstag demonstrieren sollen, lehnen wir ausdrücklich ab. Die Jusos Bremerhaven sind für
eine öffentlichkeitswirksame Demonstration an einem Freitag und fordern alle interessierten
Schülerinnen und Schüler sich bei den Demonstrationen am kommenden Freitag (15.03.2019) zu
beteiligen.

Fabian Vergil, Vorsitzender der Jusos: „Wir haben viele Maßnahmen gegen den Klimawandel
diskutiert aber nur wenige tatsächlich konsequent umgesetzt. Die Schülerinnen und Schüler haben es
geschafft, dass das Thema nun mit Nachdruck diskutiert und angegangen wird. Die Politik hat
jahrelang bemängelt, dass die jüngeren Generationen sich nicht genug in die Politik einbringen. Jetzt
zeigen sie ihre Meinung und das ist gut so!“

Mareike Breuer, stellvertretende Vorsitzende der Jusos Bremerhaven, fügt hinzu:“ Der Klimawandel
betrifft die Zukunft der Schülerinnen und Schüler direkt. Die Demos sind gut und richtig, um die
Dringlichkeit einer Klimawende deutlich zu machen.“

 

11.03.2019 in Bürgerschaft von Frank Schildt

Roter Sitz in Leherheide

 

Sie möchten mit unseren Bremerhavener SPD Bürgerschaftsabgeordneten in lockerer Atmosphäre ins Gespräch kommen?

Dann haben Sie morgen Abend, 12. März, die Möglichkeit, mit Petra Jäsche, Holger Welt und Frank Schildt in der SFL Gaststätte ins Gespräch zu kommen.

Kommen Sie vorbei und reden Sie offen mit uns – um 18.30 Uhr geht es los.

 

10.03.2019 in Bürgerschaft von Frank Schildt

Sitzung des Ausschusses der Häfen im Lande Bremen

 

Am 8. März tagten die für die Häfen in Niedersachsen und Bremen zuständigen Abgeordneten aus dem Niedersächsischen Landtag und der Bremischen Bürgerschaft bei bremenports in Bremerhaven.

Auf der Tagesordnung standen länderübergreifende Themen sowie die Weiterentwicklung gemeinsamer Zielvorstellungen.

Im einzelnen wurde die Themen: Naturschutzgebiet Unterweser, Ausbau Mittelweser un die Digitalisierung in den Häfen angesprochen und diskutiert..

Am Rande der Sitzung gab es auch die Gelegenheit zu einem sozialdemokratischen Austausch der Fraktionsmitglieder aus Niedersachsen und Bremen - dabei waren Elias Tsartilidis, Matthias Arends, Oliver Lottke, Jochen Beekhuis, Karin Logemann, Uwe Santjer, Holger Ansmann, Mehmet Acar und Frank Schildt.

 

Suchen

Uwe Schmidt




 

Kalenderblock

Aktuelle Termine

29.03.2019, 12:00 Uhr - 13:00 Uhr Unterschriftenaktion der SPD Lehe-Nord

04.04.2019, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Sitzung der SPD Lehe-Nord

06.04.2019, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr Unterschriftenaktion der SPD Lehe-Nord

Alle Termine


erst wenn Sie hier darauf klicken entsteht eine Verbindung zu Facebook


width=

 


 

Counter

Besucher:2530649
Heute:31
Online:2